Customer ID

Password

 
 
 

Terminal Server Familie

Gut gemachter Linux Terminalserver

NoMachine Linux Terminal Server-Familie

NoMachine Terminal Server ist die neue Generation der preisgekrönten NX Linux Terminalserver, die Referenz für Linux server-basierte Datenverarbeitungslösungen seit mehr als 10 Jahren. Er ist die ideale Antwort für alle, die nach einer Lösung Ausschau halten, dank derer sie Hunderte, einfach zu verwaltende und sichere gehostete Linux Desktops erzeugen können. Der NoMachine Terminalserver leidet nicht unter all den Beschränkungen, denen die herkömmlichen X-Windows-basierten Lösungen unterworfen sind. Ihr Desktop lebt selbst nach der Trennung weiter, die geteilten Geräte auf dem Server folgen Ihnen wohin auch immer Sie gehen mögen, und die Geschwindigkeit ist sogar über bescheidene Netzwerkverbindungen derart atemberaubend, dass kein vergleichbares für jedwedes Betriebssystem, nicht nur für Linux, konzipierte Produkt schneller ist.

Kann Ihren Wünschen entsprechend skaliert werden

Die Terminal Server Familie von NoMachine wurde als innovative Auflage des bekannten NX Terminal Server Systems herausgebracht und bringt nun in der 6. Version die NX Technologie mit zahlreichen neuen Features, Möglichkeiten und Verbesserungen auf die nächste Stufe. NoMachine Terminal Server wurde entwickelt, damit sie hunderte virtueller Desktops auf einem einzigen physikalischen Computer (oder einer Linux VM, wenn Sie diese bevorzugen) erstellen können, und zwar so viele wie Sie auf dem Server haben können. Auch handelsübliche Dual-Core-Computer können, mit ausreichend RAM ausgestattet, zig virtuelle Desktops laufen lassen, um allen Ihrer Benutzer ihren eigenen persönlichen Arbeitsplatz zu bieten, wobei alle unabhängig voneinander auf demselben Server laufen und Sie dabei die Desktop-Umgebung und die Anwendungen für jeden Benutzer individuell konfigurieren können. 'Virtuelle NoMachine Desktops' sind neue X-Windows Sitzungen, die von einem NoMachine Linux Terminal Server Produkt auf einem Linux Server erzeugt werden. Diese virtuellen Desktop-Instanzen passen auf natürliche Weise zu Linux, weil Linux und das X-Windows System mit der Idee, eine große Anzahl getrennter grafischer Sitzungen auf einem Host auszuführen, erstellt und entwickelt wurden. Die Vorteile dieser Vorgehensweise sind Kontrolle, Skalierbarkeit und erheblich reduzierte Verwaltungskosten. Die Benutzer verfügen normaler Weise nicht über administrative Rechte auf den Terminalserver, so dass Letztere zentral verwaltet werden können. Das Hinzufügen von neuen Benutzern ist extrem kostengünstig, weil Sie keine neue virtuelle Maschine und keine neue Betriebssysteminstanz ausführen müssen. Die Wartungskosten bleiben niedrig, da das auf dem Server laufende Betriebssystem für alle Benutzer gleichzeitig aktualisiert wird. Speicher und Peripheriegeräte werden selbstverständlich geteilt und all das trägt zu niedrigen Betriebskosten bei. NoMachine lässt Sie Ihr Netzwerk ausbauen, um allen Erfordernissen zu genügen. Für jede Arbeitsgruppe, von Designprofis, die spitzenmäßige Grafikhardware teilen müssen, bis zum Verkaufsteam eines großen Unternehmens, gibt es ein Produkt, von der Workstation bis zum Terminal Server, das für sie geeignet ist. Wenn ein einzelner Terminal Server zu klein geworden ist, um alle Clients zu bedienen, können Sie weitere Terminal Server Nodes zu einem Enterprise Terminal Server hinzufügen und angeforderte Sitzungen aufteilen. Es können mehrere Enterprise Terminal Server verbunden werden, um als ein Hochverfügbarkeitsclusterzu arbeiten.

Verschlankt Ihre Clients noch einmal

Clientsoftware von NoMachine läuft praktisch auf jedem Gerät: vom alten Computer mit Windows XP über alle bekannten Linux-Distributionen bis hin zu Pen-Drive, Raspberry Pi und natürlich mobilen Endgeräteplattformen Android und iOS. Jeder Client mit NoMachine-Software kann als Thin Client betrachtet werden und damit ergeben sich zahlreiche Vorteile. Mit NoMachine installiert, ist jeder Computer praktisch ein Streaming-Gerät und erhält somit die Sicherheit der geschützten Daten auf dem Server. Ohne Beeinträchtigung der Sicherheit können Büroangestellte „von überall aus“ arbeiten und schaffen Platz im Büro und machen Unternehmen beweglicher. Mit der kostenlosen NoMachine Enterprise Clientsoftware können Sie alten oder unbenutzten Computer wiederbeleben, was wiederum Zeit, Energie und Geld spart. Und für von clientlosen Endpunkten aus zugreifende Remote-Benutzer kann die Desktop-Umgebung über einen HTML-fähigen Webbrowser auf jedem Gerät dargestellt werden. Es sind keine Browser-Plug-Ins oder -Erweiterungen erforderlich. Jeder moderne Browser reicht aus. Dazu gehören auch die Browser der beliebtesten Betriebssysteme für mobile Endgeräte. Das ist im Vergleich zu ähnlicher Software auf dem Markt eine ungemeine Vereinfachung. Aber nicht alle Clients sind herkömmliche Thin Clients. Im Zeitalter von „Bring Your Own Device“ können Beschäftigte oder Gäste mit ihrem eigenen Laptop oder Tablet über ihren Browser auf Geschäftsdaten und Anwendungen mit der für Ihre Organisation erforderlichen Kontrolle zugreifen.

Arbeitet mit den Anwendungen, mit denen Sie arbeiten

Terminal Server können jede Linux Desktop-Umgebung und jede darauf laufende Anwendung für Benutzer weltweit veröffentlichen und dabei die Daten schützen und kontrollieren sowie weitere IT-Geräte vor Zugriff schützen. Dies ist insbesondere bei geschäftskritischen, spezialisierten Anwendungen für viele Industrien von großer Bedeutung, wie z. B. Chipsatz-Design, Analyse großer Datenmengen, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Animationstechnologie usw. Ganz gleich, ob die Benutzer auf CAD, 3D-Programme, Modellierung, Illustrationen oder Desktop Publishing Umgebungen zugreifen – das Unternehmen muss sein wertvolles geistiges Eigentum schützen. Der IP-Schutz ist dabei für Konstruktionstechnikunternehmen eine größere Herausforderung, da sie mit Lieferanten und Vertragspartnern in verschiedenen Ländern zusammenarbeiten müssen. Die Zentralisierung von Desktops und Anwendungen mit NoMachine Terminal Server stellt sicher, dass Ihre Konstruktionsdateien niemals das Datenzentrum verlassen, aber dennoch jeder aus der Ferne darauf zugreifen kann. Darüber hinaus kann der Administrator den Desktop und das Benutzerprofil verriegeln und damit sicherstellen, dass die internen Richtlinien zum Datenschutz eingehalten werden. In der heutigen Zeit der allgegenwärtigen Konnektivität und Remote-Zusammenarbeit unterstützen die Produkte von NoMachine Terminal Server Organisationen dabei, sichere Autos zu bauen, neue Energiequellen zu entdecken, Klimamodelle aufzustellen und Heilungsmöglichkeit für Krebs oder andere Krankheiten zu finden, da sich einige der weltweiten Top-Teams bei Engineering, Design und Forschung auf unsere Software verlassen, wenn sie die Produktinnovationen von morgen entwickeln.

Fernvisualisierung sämtlicher Inhalte

Ob Videostreaming oder gehostete Arbeitsplätze, jeden Tag werden immer mehr Inhalte über Cloud Computing bereitgestellt. Es geht nicht nur darum, auf Ihre Office-Anwendungen oder einfachen E-Mail Programme zuzugreifen. Überall auf der Welt übertragen Datenzentren eine Flut von Videos und viele Unternehmen müssen die Anforderungen von komplexer Technik oder von Bildbearbeitungsanwendungen sowie die von riesigen Datensätzen, welche von Angestellten und Vertragspartnern in der ganzen Welt genutzt werden, bewältigen. Den Zugang zu solch komplexen und hochempfindlichen Design-Modellen und Inhalten sicherzustellen, schnell und einfach den Zugriff zu einem stark verstreuten Personal und Ökosystem zu gewährleisten und zugleich ein exzellentes Anwendererlebnis zur Verfügung zu stellen, sind die Herausforderungen, denen sich heutige IT-Organisationen stellen müssen. NoMachine Terminal Server bietet eine einfache Lösung für diese Herausforderungen. Cloud-basierte Linux-Arbeitsplätze, die auf Terminal Server Nodes in einem sicheren Datenzentrum präsentiert werden, erlauben es Technikern, von praktisch überall auf der Welt aus mit anspruchsvollen 3D-Grafikanwendungen zu arbeiten. Unternehmen sind folglich mit der Frage konfrontiert, welche kosteneffizienten Möglichkeiten es gibt, einem weit verstreuten Personal sicheren Zugang zu Datenmodellen und Inhalten zu verschaffen und gleichzeitig schnell anschauliche Grafiken zu übertragen. Dank seiner exklusiven NX remote Display-Technologie und seiner VirtualGL/OpenGL Integration, ermöglichen es alle NoMachine Produkte, die die Linux Terminal Server-Funktionalität anbieten alle grafisch intensiven Aufgaben auszuführen, inklusive Multimedia, so schnell und nahtlos, als würden Ihre Nutzer direkt vor ihrem Computer sitzen. Da von jedem Gerät auf Terminal Server zugegriffen werden kann, bietet es Komprimierungs- und Grafikbeschleunigungstechnologien zur Optimierung professioneller 3D-Grafik-Anwendungen über Netzwerke mit einer geringe Bandbreite und hoher Latenzzeit. Komplexe 3D Anwendungen, wie das CAD/CAM Design, Fertigung, medizinische oder statistische Analyseanwendungen, basierend auf Unix und Linux Umgebungen, werden mit der bestmöglichen Genauigkeit und Leistung zu woanders befindlichen Thin Clients ausgeführt und dargestellt. Benutzer können dank der vollständigen Ausnutzung der Fähigkeiten moderner Grafikkarten auf jedem PC und jedem mobilen Endgerät leistungsstarke, grafische Anwendungen laufen lassen, auch Anwendungen unter Linux-Desktopumgebungen, die mit OpenGL arbeiten.

CAD/CAM

Bietet Ingenieuren und Automobildesignern robusten und leistungsstarken Zugriff auf deren bevorzugten und auf dem fernen Datenzentrum befindlichen CAD/CAM Anwendungen. Ob Sie nun Gebäude, Produkte oder Straßen planen oder gerade Lernen, wie Sie Designs von 2D nach 3D übertragen können, die NoMachine Software bietet Ihnen die Möglichkeit, Ideen auszuarbeiten, Entwürfe zu dokumentieren, Prototypen zu erstellen und problemlos zu kooperieren.

Bildverarbeitung

Techniker können dank NX-Anzeigeverschlüsselung von NoMachine während des gesamten Prozesses der Video- oder Animationsproduktion, vom kreativen Entwurf über die Bearbeitung und Effektgestaltung effizient zusammenarbeiten. Optimierte Schnelligkeit der Bildschirmaktualisierung und echtzeitliches Multimedia-Streaming sind Garant für das beste Wiedergabeergebnis über jedwedes Netzwerk.

Statistische Analysen

Auf der ganzen Welt verstreute Forscherteams können sich zusammentun, um effiziente Datenvisualisierung und hochleistungsfähige Analysen zu realisieren. NoMachine kann riesige Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit übertragen, um Verzögerungen bei den Forschungsarbeiten zu verhindern. Die mehrere Tage oder Wochen beanspruchenden Projekte können bequem aus der Ferne überwacht und aktualisiert werden.

Entwicklung

Architekten und Städteplaner können alle ihre Pläne, Entwürfe und Raumanalysen nun unterwegs genauso effizient wie am Büroarbeitsplatz bearbeiten. Ob es sich um ein Verkehrs-, Land- oder Energieinfrastrukturprojekt handelt, NoMachine's Terminalserver-Produkte garantieren, dass die Bauingenieure ihre Arbeit an jedem beliebigen Ort, ungeachtet der Anwendung, ausführen können.

NoMachine Terminal Server-Produkte

Zur Familie der Terminalserver für Linux gibt es optional jährlichen Support und Produktaktualisierungen. Eine umfassende Übersicht dessen, was mit jedem Produkt verfügbar ist, bietet die Vergleichstabelle.

NoMachine Enterprise Terminal Server

Bündeln Sie alle Ihre Linux Terminal Server Nodes unter einem einzigen Zugangspunkt, um den Benutzerzugriff zu zentralisieren. NoMachine Enterprise Terminal Server bietet Mehrknoten-Unterstützung, Lastausgleichung und integrierte Cluster-Fähigkeiten, mit automatischer Ausfallsicherung im Falle eines Serverausfalls.

NoMachine Terminal Server

Bietet all Ihren Benutzern eine unbegrenzte Zahl an virtuellen Linux Desktops, einschließlich 3D CAD/CAM Programme und Multimedia-Anwendungen. NoMachine Terminalserver vereinfacht die Verwaltung von großen Benutzergruppen, indem maßgeschneiderte Profile und konfigurierbarer Zugriff auf Anwendungen und Funktionalitäten unterstützt werden. Der Zugriff via Browser ist als Standardfunktionalität enthalten.

NoMachine Small Business Server

Small-Business-Server von NoMachine bieten effizienten und sicheren Zugang zu Linuxdesktops und -anwendungen. Benutzern können Dateien und Medieninhalte auf Desktops an beliebigen Standorten gemeinsam nutzen. Damit sind sie perfekt für kleine Unternehmen, einzelne Abteilungen und Design Studios geeignet. Der Zugriff via Browser ist mit bis zu 10 virtuellen Linux-Desktops möglich. Dieses Produkt ist auf Anfrage erhältlich.

NoMachine Workstation

Eine Komplettlösung in nur einem Paket für bis zu 4 Linuxdesktops. Bietet die gleichen, umfassenden Funktionen wie der Small-Business-Server und ist ideal für Einzelanwender, die Zugang zu einer entfernten Linux-Workstation benötigen oder ihn teilen müssen. Auch als Paket mit 10 Abonnements verfügbar.

Microsoft Windows, Google Android, Apple iOS sind eingetragene Handelsmarken der jeweiligen Eigentümer.